Was brauche ich im Rathaus?

Was brauche ich im Rathaus?

Bürgerbüro
Das möchten Sie erledigenUnd das wird dafür benötigt
Anmeldung
  • – Bundespersonalausweis, Kinderreisepass/-ausweis und Reisepass
  • – wenn keine Ausweispapiere vorhanden sind, Geburts- oder Abstammungsurkunde
  • – bei Umzügen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird keine Abmeldebestätigung mehr benötigt, solange eine neue Wohnung bezogen wird.
Abmeldung
  • – Bundespersonalausweis, Kinderreisepass/-ausweis und Reisepass
  • – wenn keine Ausweispapiere vorhanden sind, Geburts- oder Abstammungsurkunde
  • – bei Umzügen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird keine Abmeldebestätigung mehr benötigt, solange eine neue Wohnung bezogen wird.
Ummeldung (Umzug innerhalb einer Gemeinde)
  • – Bundespersonalausweis, Kinderausweis und Reisepass
  • – wenn keine Ausweispapiere vorhanden sind, Geburts- oder Abstammungsurkunde
Gemäß § 11 Landesmeldegesetz ist derjenige, der eine Wohnung bezieht, verpflichtet, sich innerhalb von 2 Wochen bei der Meldebehörde anzumelden.
Aufenthalts- oder Meldebescheinigung
  • – Bundespersonalausweis, Kinderausweis und Reisepass
  • – Gebühren: 5,00 Euro
Beglaubigungen
  • – Original und zu beglaubigende Kopie
  • – Gebühren: 2,50 Euro je Beglaubigung
  • – Geburts-, Abstammungs-, Heirats- und Sterbeurkunden können nicht beglaubigt werden. Diese amtlichen Auszüge werden direkt aus den Personenstandsregistern gefertigt.
Unterschriftsbeglaubigungen
  • – Persönliches Erscheinen notwendig
  • – Ist persönliches Erscheinen gesundheitsbedingt nicht möglich, kann im Einzelfall Hausbesuch vereinbart werden
  • – Bundespersonalausweis oder Reisepass
  • – Schriftstück, auf dem die Unterschrift zu beglaubigen ist
  • – Gebühr: 2,50 Euro
FischereischeineAusstellung des Jahresfischereischeines

  • – Vorlage der Fischereiprüfung
  • – 1 aktuelles Lichtbild (nur erforderlich ab dem 16. Lebensjahr)
  • – Gebühr: 10,00 Euro + 10,00 Euro für die Fischereimarke
Information: FischereiprüfungDie Prüfung darf ab dem 12. Lebensjahr abgelegt werden.
Führungszeugnis oder Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • – Persönliches Erscheinen notwendig
  • – Bundespersonalausweis oder Reisepass
  • – Für Behörden: genaue Anschrift sowie Zweck bzw. Aktenzeichen
  • – Gebühr: 13,00 Euro
Führerscheine
  • Persönliches Erscheinen notwendig
  • Die Anträge können anstatt bei der Führerscheinstelle in Rendsburg auch beim Bürgerbüro des Amtes Bordesholm (Zimmer E6) gestellt werden.
  • Entsprechende Formulare unter Formulardownload
  • Erforderliche Unterlagen siehe Information Führerscheine
Lebensbescheinigung
  • – Persönliches Erscheinen notwendig
  • – Ist persönliches Erscheinen gesundheitsbedingt nicht möglich, kann im Einzelfall Hausbesuch vereinbart werden
  • – Bundespersonalausweis oder Reisepass
Lohnsteuerkartenab dem 01.01.2011: wenden Sie sich bitte an das Finanzamt Neumünster, Bahnhofstraße 9, 24534 Neumünster, Tel. 04321-496-0
Ersatzlohnsteuerkartenab dem 01.01.2011: wenden Sie sich bitte an das Finanzamt Neumünster, Bahnhofstraße 9, 24534 Neumünster, Tel. 04321-496-0
PersonalausweisNähere Informationen siehe Personalausweis
vorläufiger PersonalausweisNähere Informationen siehe Personalausweis
ReisepassNähere Informationen siehe Reisepass
Vorläufiger ReisepassNähere Informationen siehe Reisepass
Kinderreisepass
(nur für Personen bis 12 Jahre)
nähere Informationen siehe Kinderreisepass
Untersuchungsberechtigungsscheine
Info: Kann nur bis zum 18. Lebensjahr ausgestellt werden!
  • – Persönliches Erscheinen des Antragstellers oder seines gesetzlichen Vertreters (Elternteil) notwendig
  • – Soweit vorhanden, Ausweisdokument
Ordnungsamt
Gewerbeangelegenheiten
  • Bundespersonalausweis oder Reisepass
  • Auszug aus dem Handelsregister (nur bei eingetragenen Firmen wie z.B. GmbH, AG usw.)
  • Gebühr: Anmeldung: 25,00 Euro
  • Abmeldung: kostenfrei (Formular)
Sozialbüro
Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht und TelefongebührenermäßigungBitte nehmen Sie unsere Beratung in Anspruch. Mitzubringende Unterlagen:

  • Einkommensnachweis
  • Nachweis zur Miethöhe
  • ggf. Schwerbehindertenausweis
WohnberechtigungsbescheinigungEinkommensnachweis
Steueramt
Hunde: An- und AbmeldungAbgabe eines ausgefüllten und unterschriebenen Vordrucks (Formulardownload) im Steueramt. Zur Inanspruchnahme von Steuerermäßigungen gibt es umfangreiche Bedingungen. Der Abdruck an dieser Stelle ist wegen des Umfanges leider nicht möglich.