Ökologisches Gewerbegebiet Eiderhöhe
in Bordesholm

home
 
   
  Frisch wie der junge Morgen
   
 
So werden Sie und Ihre Kunden die "Eiderhöhe" empfinden. Damit sich Ihr Unternehmen dort niederlässt, wo nach neuesten Erkenntnissen zeitgemäß und zukunftsfähig geplant worden ist, haben wir uns viel vorgenommen.

Die "Eiderhöhe" ist ein modellhaftes Vorhaben. Die möglichst umweltgerechte, ökologisch orientierte Anlage und die ressourcenschonende Erschließung des Gewerbegebietes soll gewährleistet werden. Es gilt, folgende Ziele zu erreichen:

Landschaftsgrechte Einbindung des Baugebietes und der Gebäude
Intensive Begrünung des Baugebietes und der Bauten
Umweltverträgliche Baustoffwahl
Geschlossene Wasser-, Energie- und Stoffkreisläufe
Minderung von betrieblichen Emissionen wie Lärm und Schadstoffe und
Architektonisch ansprechende Gestaltung der Gebäude unter Berücksichtigung energetische und klimatischer Gesichtspunkte.
 

Knick und Grünanlagen liegen in der Mitte des ökologischen Gewerbegebietes. Nicht überbaubare Flächen der Grundstücke werden gestalterisch dieser Umgebung angepasst. Dach- und Fassadenbegrünungen sind vorgesehen. Diese Maßnahmen heben nicht nur den optischen Eindruck. Sie bieten gleichzeitig wirksame Vorteile hinsichtlich des Kleinklimas, des Energiehaushalts sowie des Schutzes der Gebäude. Ebenso werden auf diese Art Kosten für Ihr Unternehmen verringert. Anfallendes Regenwasser wird auf den Grundstücken versickert oder genutzt. Stoff- und Energieströme sollen koordiniert und optimiert werden. Instrumente hierfür sind das sogenannte Umwelt- und/oder Facility-Management.