Schiedsamt


Getreu dem Motto "Schlichten statt richten" helfen Ihnen unsere ehrenamtlichen Schiedspersonen des Schiedsamtes, teure Prozesse zu vermeiden.

Schiedsamtsbezirk:

Bordesholm beim Amtsgericht Rendsburg

Schiedsmann: Manfred Gerhard   
Reesdorfer Weg 15
24582 Brügge
Tel.: 04322/9643
stellv. Schiedsmann:

Volker Barkmann   
Möhlenkamp 38
24582 Bordesholm
Tel. 04322/3659

E-Mail: volker.barkmann@schiedsmann.de

Motto: Schlichten statt Richten

  • Vorgerichtliche Streitschlichtung in Zivilsachen wie auch in Strafsachen
  • Die Tätigkeit ist ehrenamtlich, daher sind geringe Verfahrens- und Sachkosten zu zahlen.
  • Für einen Vergleich sind in der Regel nicht mehr als 60 Euro fällig.
  • Die Schiedspersonen sind zu Verschwiegenheit und ebenso zur Unparteilichkeit verpflichtet.
  • Die Schiedspersonen können schlichten aber nicht richten
    • in vermögensrechtlichen Angelegenheiten (Zivilsachen) und Nachbarschaftsstreitigkeiten,
    • in Strafsachen (Beleidigung, Körperverletzung, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Bedrohung und Verletzung des Briefgeheimnissses).
  • Die Schiedspersonen unterstehen der Aufsicht des Direktors des Amtsgerichtes Rendsburg.
  • Die Schulung und Fortbildung erfolgt unter der Organisation des "Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS)".
  • Grundlage der Arbeit der Schiedsperson ist die "Schiedsordnung für das Land Schleswig-Holstein (Sch0)" vom 10. April 1991 (GVOBL Schl.-H. S. 232).

Weitere Informationen zum Schiedsamt erteilt der
Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen eV, BDS
Postfach 10 04 52
44704 Bochum
www.schiedsamt.de