Willkommen in Loop


Wappen der Gemeinde LoopDie Gemeinde Loop mit 182 Einwohnern und einer Gemeindefläche von 8,34 qkm liegt auf der holsteinischen Geest zwischen den Naturparks Westensee und Aukrug, nahe dem geografischen Mittelpunkt Schleswig-Holsteins, in der Region Mittelholstein. Loop ist etwa 4 Kilometer von Neumünster entfernt und gehört dem Amt Bordesholm an. Das Gemeindegebiet befindet sich beidseitig der Bundesautobahn 7 am so genannten „Bordesholmer Dreieck“, dem Zusammenfluss der Bundesautobahnen 7 und 215. Loop ist Teil des Kreises Rendsburg-Eckernförde.

Reiter in Loop An der Nordseite des Gemeindegebietes befindet sich das „Große Moor“. Zum Gemeindegebiet gehört auch ein sehr alter Baumbestand, wo u.a. 16 stattliche Eichen zu bewundern sind. Die älteste Eiche am Dorfplatz erreicht einen Stammumfang von 6,20 m. Sie ist die Eiche mit dem zweitstärksten Stammumfang im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Ostwärts der Autobahn befand sich bis in die Zwanziger Jahre der Aalberg mit einer Höhe von 44 m NN, dessen Material abgetragen und für den Bau des Hindenburgdamms nach Sylt verwendet wurde.

Reiter in LoopDas 1997 sanierte Ehrenmal der Gemeinde auf dem Dorfplatz wird von 24 etwa 100-jährigen Linden umsäumt.