Gemeinde Hoffeld


 Die Gemeinde Hoffeld besteht aus einzelnen, verstreut liegenden Gehöften und hat als einzige Gemeinde des Amtes keine geschlossene Ortslage. Auf Tafeln an den Hauptzufahrtswegen sind die Namen der einzelnen Gehöfte und deren Bewohner ausgeschildert.

Im westlichen Bereich der Gemeinde befinden sich ausgedehnte Waldflächen wie der Jetbrook und Kuhagen mit teilweise sehr alten Baumbeständen. Die Hoffelder Feldmark verfügt südwestlich des Hofes Poggenhörn mit einer Höhe von 55,4 m NN über einen der höchsten Geländepunkte des gesamten Amtsbereichs.

Die Gesamtfläche des mit ihrer ausgeprägten Knicklandschaft ländlich strukturierten Gemeindegebietes beläuft sich auf 6,62 qkm, die Einwohnerzahl beträgt 152. Die Gemeinde hat in den achtziger Jahren ein Feuerwehrgerätehaus in Verbindung mit einem Bürgerhaus ("Uns Dörpshus"), für gemeinschaftliche Veranstaltungen errichtet.


Politik

Bürgermeister: Sönke Harder
Ochsenweide 1, Tel.: 04322/3060

1. stellv. Bürgermeister: Helge Reese
Wehwarder 1, Tel.: 0173/231 90 47

2. stellv. Bürgermeisterin: Hilke Reese
  Suhrendorf 1, Tel.: 04322/9445