Gemeinde Bordesholm


Wappen der Gemeinde Bordesholm
Wappen der
Gemeinde Bordesholm
 
Helmut Tiede
Bürgermeister

 

Willkommen im Erholungsort Bordesholm!



Sie sind in einer lebendigen Gemeinde mit einer langen Geschichte im Bordesholmer Land angekommen. Vor 670 Jahren erbauten Mönche auf der Bordesholmer Klosterinsel Kirche und Kloster und pflanzten jene Linde, die heute den Klosterbereich majestätisch beherrscht und als Wahrzeichen das Wappen der Gemeinde Bordesholm schmückt.

Eingebettet in das landschaftlich schöne und historisch interessante Umfeld haben sich Bordesholm und die Gemeinden des Bordesholmer Landes zum Mittelpunkt der näheren ländlichen Umgebung zwischen Kiel und Neumünster entwickelt.

Die in den vergangenen Jahren und auch aktuell noch betriebene Umgestaltung des Zentrums am Bahnhof sorgte und sorgt für viele Verbesserungen in unserem Lebensumfeld.

In Bordesholm werden vielfältige öffentliche und private Dienstleistungen angeboten. Man braucht nicht weit zu fahren - es gibt alles am Ort: beispielhaft seien folgende Bereiche benannt: mehrere Super- und Getränkemärkte, dazu viele weitere Geschäfte mit Non-food-Angeboten, kreative Floristik, Boutiquen, Elektrogeschäfte, Fahrradhändler, Fotografen, Bekleidungsgeschäfte, Materialien und Dienstleistungen zur Raumgestaltung, Baumärkte, Haushaltswaren, dies alles und noch weitaus mehr ist in heimischen Geschäften vor Ort erhältlich. Die Handwerker in unseren Gemeinden bürgen für hohe Qualität und Service am Ort.

Bordesholm ist Standort von Banken und Versicherungen. Die sehr gute medizinische Versorgung steigert die Wohnqualität ebenso wie ein besonderes Kinderbetreuungsangebot in Kindertagesstätten, Kindergärten und durch Tagesmütter. Die Grundschule und eine Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe eröffnen ein sehr gutes ortsnahes Bildungsangebot. An beiden Schulen gibt es auch eine umfangreiche Nachmittagsbetreuung.

Zahlreiche Vereine bieten ein vielseitiges Angebot an sportlichen und anderen Aktivitäten und erhöhen dadurch den Freizeitwert und unsere Lebensqualität.

Wir glauben, es ist alles vorhanden, was man braucht, um sich wohl zu fühlen.
Am 14.11.2012 wurde Bordesholm vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein das Prädikat „Erholungsort“ verliehen.

Und zu guter letzt noch ein Tipp:
www.bordesholm.de ist eine gute Adresse, weitere Informationen über unseren schönen Ort zu erhalten.


Haben Sie den Wunsch, mit dem dem Bürgermeister der Gemeinde Bordesholm ein Gespräch zu führen, vereinbaren Sie bitte unter Tel. Nr. 04322/695141 mit Frau Scherwinski oder unter 04322/695161 mit Frau Warnecke einen Termin.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Tiede
Bürgermeister